Waldbereit Logo

Frisch gelegte Eier: Reinigen, Lagern und Essen

Letztes Update: Oktober 2021
Frische Eier Essen Reinigen Lagern

Es gibt nicht viel Schöneres im Leben, als zum Boden des Gartens zu schlendern, in den Nistkasten zu greifen und ein frisch gelegtes Ei herauszuziehen. Wenn Sie den richtigen Zeitpunkt erwischen, ist das Ei noch warm!

Freudig kehren Sie ins Haus zurück und nehmen das Ei mit in Ihre Küche, um es für das Frühstück vorzubereiten.

Aber was tun Sie, wenn Sie das Ei aufbewahren und später essen wollen? Wo sollten Sie es aufbewahren, und wie lange können Sie es aufbewahren?

Unsere Wahl der Behandlung für starke, gesunde Eierschalen

Bevor wir mit den frisch gelegten Eiern beginnen, möchte ich kurz darauf eingehen, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Hühner und ihre Eier gesund sind, und wie Sie Ihre Hühner schützen können, damit sie noch lange Zeit Eier legen können.

Um Ihre Hühner zu schützen, sollten Sie Ihren Stall rundherum befestigen und dafür sorgen, dass sie nicht durch die Vorderseite eindringen können, indem Sie eine hochwertige automatische Stalltür verwenden.

Wir empfehlen die Verwendung eines zusätzlichen Nährstoffpräparats, das glänzende Federn und eine stärkere Eierschale fördert und die Eierproduktion steigert.

Reinigung von frisch gelegten Eiern

Sollte man frische Eier waschen?

Bevor Sie Ihre Eier essen oder aufbewahren, müssen Sie sie als Erstes reinigen, sobald Sie sie im Haus haben.

Willkommen zu einer der am heißesten umstrittenen Debatten über Hühnerhaltung! Die Debatte dreht sich darum, ob man die Eier reinigen sollte oder nicht...

Wenn Sie sich keine Sorgen um ein bisschen Schmutz machen und die Eier selbst verwenden, dann brauchen Sie sich nicht um die Reinigung zu kümmern (solange die Eier nicht schmutzig sind).

Wenn Sie die Eier jedoch an einen Freund oder ein Familienmitglied weitergeben (glauben Sie uns, sobald sie Ihre frischen Eier probiert haben, werden sie nicht mehr aufhören, danach zu fragen!), dann sieht es nicht so toll aus, wenn Sie ihnen schmutzige Eier geben.

Das Beste, was Sie tun können, um Ihre Eier sauber zu halten, ist, dafür zu sorgen, dass Ihre Hühner in frisch gelegten Stroh liegen.

Sie brauchen das Stroh nicht jeden Tag auszutauschen; achten Sie nur darauf, dass Sie jeden Tag, nachdem Sie die Eier eingesammelt haben, die großen Miststücke herausnehmen.

Egal, wie sauber Sie den Nistkasten halten, Sie werden leider immer mal wieder ein schmutziges Ei finden.

Um den Dreck zu entfernen, versuchen Sie, ihn mit einem trockenen Reinigungspad abzuwischen. Wenn das Ei besonders schmutzig ist und dies nicht möglich ist, halten Sie die Eier unter warmes Wasser und schrubben Sie den Dreck mit dem Reinigungspad ab.

Hinweis: Verwenden Sie nach Möglichkeit ein trockenes Reinigungspad, denn wenn Sie Wasser über ein Ei laufen lassen, entfernen Sie den Blütenstand. Die Ausblühung (Kutikula) ist die natürliche äußere Schutzschicht des Eies, die es vor Bakterien schützt.

Was ist die Eiblüte?

Wenn Sie Ihre Eier bei Zimmertemperatur aufbewahren wollen, sollten Sie sie nicht waschen, um die Ausblühungen zu zerstören.

Der Eischnee ist eine dünne Schicht auf der Außenseite des Eies. Sie verschließt die winzigen Poren der Eierschale und verhindert das Eindringen von Bakterien.

Dieser Belag schützt die sich entwickelnden Küken vor Bakterien, wenn sie unter der Mutterhenne oder in Ihrem Lieblingsbrutkasten brüten.

Wenn Sie Ihre Eier waschen, können Sie oft fühlen, wie sich der Ausschlag von einem Ei löst. Er ist normalerweise schleimig und lässt sich mit warmem Wasser und Seife abwaschen. Sobald sie weg ist, ist das Ei offen für Bakterien.

Wie man Hühnereier aufbewahrt

Sobald Ihre Eier sauber sind, können sie gelagert werden. Sie haben zwei Möglichkeiten: Entweder Sie lassen die Eier bei Zimmertemperatur liegen oder Sie bewahren sie im Kühlschrank auf.

Es gibt eine Ausnahme von dieser Regel: Wenn Sie Ihre Eier mit Wasser reinigen müssen, ist es sicherer, sie sofort im Kühlschrank aufzubewahren, da Sie den Eischnee entfernt haben (mehr dazu später).

Frische Eier bei Raumtemperatur aufbewahren

Frisch gelegte Eier können mindestens einen Monat lang bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden, bevor man daran denken muss, sie in den Kühlschrank zu stellen. Wir verzehren unsere Eier am liebsten innerhalb von zwei Wochen (weil sie dann besser schmecken), aber solange das Ei innerhalb eines Monats nach dem Legen verzehrt wird, ist alles in Ordnung.

Übrigens: Im Supermarkt gekaufte Eier sind normalerweise mindestens einen Monat alt, bevor sie in die Regale kommen!

Sie können die Eier in jeder beliebigen Schale aufbewahren - wir bewahren unsere in einem mit Stroh gefüllten Korb auf. Wenn Sie die Eier jedoch "frischer" aufbewahren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie sie in einen Eierkarton packen, sobald Sie sie im Haus haben.

Es ist in Ordnung, Eier bei Zimmertemperatur aufzubewahren; im Kühlschrank halten sie sich jedoch viel länger...

Lagerung von frischen Eiern im Kühlschrank

Wenn Sie leicht an Ihre Eier herankommen und ihre Haltbarkeit verlängern wollen, ist die Aufbewahrung im Kühlschrank das Beste aus beiden Welten.

Wenn Sie Ihre Eier im Kühlschrank aufbewahren, können Sie sie entweder in einen Eierkarton oder in einen versiegelten Behälter legen. In einem versiegelten Behälter (z. B. einer Lunchbox) halten sich Eier problemlos bis zu sechs Monate und schmecken immer noch frisch. Das Einzige, was Sie vielleicht bemerken, ist, dass das Eiweiß etwas flüssig ist.

Wenn Sie sich darüber Gedanken machen, können Sie mit einem Stift das Legedatum der Hühner auf die Schale schreiben - so behalten Sie den Überblick; wenn Sie nur eine Handvoll Hühner haben, ist das nicht nötig.

Möchten Sie Ihre Eier einfrieren, um sie länger haltbar zu machen? Lesen Sie den Abschnitt "Wie man Eier lange lagert" weiter unten.

Wie man Eier langfristig lagert

Wenn Ihre Hühner auf Hochtouren legen und Sie mit dem Verzehr der Eier nicht hinterherkommen (Sie haben Glück!), dann können Sie die Eier einfrieren. Leider ist es nicht so einfach, die Eier einzusammeln und sie in den Gefrierschrank zu legen.

Um Ihre Eier einzufrieren, müssen Sie das Eigelb vom Eiweiß trennen. Am einfachsten geht das mit einer Plastikflasche.

Schlagen Sie die Eier in eine Schüssel, drücken Sie die leere Plastikflasche zusammen und halten Sie sie über das Eigelb.

Wenn du das richtig machst, sollte das Eigelb in die Flasche schießen (du musst ein paar Mal üben, aber wenn du den Dreh raus hast, kannst du es schaffen).

Unserer Erfahrung nach würden wir allerdings nicht empfehlen, Eier einzufrieren... sie schmecken nicht mehr so gut, wenn sie aufgetaut sind.

Frische Eier im Karton

Eier mit einer magischen Beschichtung überziehen

Wenn Sie schon einmal nach Ratschlägen für die Aufbewahrung von frischen Eiern gesucht haben, sind Sie zweifellos darauf gestoßen, Ihre Eier mit einer selbstgemachten Lösung zu überziehen.

Wir haben schon viele dieser Beschichtungen gesehen und ausprobiert, z. B. Mineralöl, Limettensaft, Vaseline und Sägemehl.

Unserer Erfahrung nach verbessert keine dieser "magischen" Beschichtungen die Haltbarkeit der Eier, und es ist mehr Aufwand, als es wert ist. Bei der Verwendung von Sägespänen hat sich die Haltbarkeit der Eier sogar verringert!

Wie lange sind Hühnereier haltbar?

Wenn Sie Ihre Eier nicht gereinigt haben und der Mehlkörper noch intakt ist, können Sie sie mindestens einen Monat lang bei Zimmertemperatur aufbewahren, und sie sind immer noch gut zu essen.

Wenn Sie Ihre Eier im Kühlschrank aufbewahren (entweder weil Sie sie gereinigt und von ihrem Mehltau befreit haben oder weil Sie sie einfach kühl aufbewahren möchten), können sie bis zu sechs Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden - wir würden sie nicht länger aufbewahren.

Wir wetten jedoch, dass Sie frisch gelegte Eier nicht sechs Monate lang aufbewahren werden - erstens sind sie einfach zu lecker!

Zweitens: Wenn Ihre Freunde und Verwandten erfahren, dass Sie Eier aufbewahren, werden sie sie Ihnen sicher abnehmen.

Stolz auf Ihre Eier

Die große Kluft zwischen der Lagerung von frischen Eiern im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur scheint den Atlantik zu überbrücken!

Im Vereinigten Königreich ist es üblich, Eier bei Raumtemperatur zu lagern, während die meisten Menschen in den USA ihre Eier im Kühlschrank aufbewahren. Der Nachteil der Aufbewahrung von Eiern im Kühlschrank ist, dass man sie nicht vorzeigen kann.

Wie bereits erwähnt, bewahren wir unsere Eier in einem einfachen, mit Stroh gefüllten Korb auf; manche Leute gehen jedoch gerne einen Schritt weiter, wenn es um die Gestaltung ihrer Eier geht.

Wenn Sie zu diesen Leuten gehören, sollten Sie sich einen Eier-Spender anschaffen, auf dem Sie Ihre Eier aufbewahren können.

Ein solcher Ständer sieht nicht nur gut aus, sondern hilft Ihnen auch dabei, den Überblick zu behalten, welche Eier am frischesten sind.

Die Eier werden nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" gelagert, so dass Sie immer die ältesten Eier zuerst essen.

Angebot
Toplife Eierspender, Eierspirale spiralförmiges Design, Eierständer Aufbewahrung für ca. 30 –...
  • Eierspender im spiralförmigen Design mit rutschfester Unterseite aus feinem Filz; um 360 Grad drehbar.
  • Stabile Metallkonstruktion mit Drahtrahmen und Edelstahl-Oberfläche, passend für moderne Küchen.
  • Material: Aus hochwertigem Metallmaterial, Korrosionsschutz und gegen Bruch.
  • Der drehbare Eierspender ermöglicht es Ihnen, an jedes Ei leicht heranzukommen.
  • Das kompakte und dekorative Design macht diesen Ständer ideal zur ordentlichen Aufbewahrung von Eiern in der Küche. Damit haben Sie alle Eier stets im Blick. Er hält Ihren Arbeitsbereich sauber und...

Wie man überprüft, ob ein Ei schlecht ist

Gelegentlich möchten Sie überprüfen, ob Ihre Eier verdorben sind oder nicht. Es kann zum Beispiel vorkommen, dass Ihre Hühner "alternative" Plätze zum Eierlegen finden - ich vermute, dass Ihr Nistkasten ihren Ansprüchen nicht gerecht wird!

Wenn Sie einen Haufen Eier in einem "geheimen" Nest finden, gibt es einen einfachen Trick, um herauszufinden, ob sie verdorben sind oder nicht.

Nimm die Eier und lege sie in eine Schüssel mit Wasser. Wenn die Eier schwimmen, dann bringt das Unglück, denn sie sind schlecht. Alle Eier, die auf den Boden der Schüssel fallen, sind gut und sicher zu essen.

Wenn du keinen Zugang zu einer Schüssel mit Wasser hast oder eine schnellere Alternative suchst, dann kannst du dem Ei zuhören.

Nehmen Sie das Ei in die Hand, halten Sie es an Ihr Ohr und schütteln Sie es leicht. Wenn du hörst, wie das Ei in der Schale herumschwappt, ist es schlecht, und du musst es wegwerfen.

Eier im Korb

Häufige Fragen zur Lagerung frisch gelegter Eier Ihrer Hühner

Die folgenden Informationen sollen dazu beitragen, alle offenen Fragen zur Lagerung von frisch gelegten Eiern zu klären.

Müssen frisch gelegte Eier gekühlt werden?

Frisch gelegte Eier müssen zwar nicht gekühlt werden, sind aber länger haltbar. Denken Sie nur daran, dass Sie die Eier erst waschen sollten, wenn Sie sie verwenden wollen, wenn Sie sie nicht kühlen.

Wie lange nach dem Legen eines Eies muss es gekühlt werden?

Sie können ein frisch gelegtes Hühnerei einen Monat lang bei Raumtemperatur aufbewahren, bevor Sie es in den Kühlschrank stellen.

Danach sollten Sie es wahrscheinlich in den Kühlschrank legen.

Warum müssen frische Hühnereier nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Wenn Eier frisch gelegt werden, haben sie Blüten oder Kutikula, also eine Schutzschicht.

Diese Schichten halten die Eier frisch, solange man sie nicht wäscht.

Wie lange sind frische Eier vom Bauernhof in der Theke haltbar?

Sie sind mindestens zwei Wochen oder bis zu einem Monat haltbar. Wenn Sie sie in den Kühlschrank legen, können sie bis zu drei Monate haltbar sein.

Warum sollte man frische Eier nicht waschen?

Wenn Sie frische Eier waschen, entfernen Sie den Ausschlag, der eine schützende Hülle darstellt. Dadurch werden Bakterien geradezu eingeladen, in das Ei einzudringen. Noch schlimmer ist es, wenn man sie mit kühlem Wasser wäscht. Dann entsteht ein Vakuum, das die Bakterien ins Innere lockt.

Warum ist es einfacher, ältere Eier zu schälen?

Wenn rohe Eier altern, dehnt sich ihr Luftsack aus. Dadurch entsteht ein Hohlraum, der die Membranen der Eierschale trennt. Das ist nicht nur der Grund, warum ältere Eier leichter zu schälen sind, sondern auch, warum sie dazu neigen, zu schwimmen. Dieser Luftsack verbessert auch den Auftrieb.

Kann man frisch gelegte Eier essen?

Ja, frisch gelegte Eier sind nicht anders als andere Eier. Sie sind einfach frischer als Eier aus dem Laden.

Letzte Aktualisierung am 26.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen