Waldbereit Logo

Wandern im Sommer: Merinowolle oder CoolMax?

Letztes Update: August 2022
Merino Wolle vs Coolmax Vergleich Wandersocken beim Wandern im Sommer

Wenn Sie im Sommer die falschen Wandersocken tragen, können Sie stinkende, verschwitzte Füße bekommen. Es ist eine gute Idee, Socken zu haben, die ideal für heißes Wetter sind. Sowohl Merinowolle als auch CoolMax-Stoffe können eine gute Wahl sein.

Merinowolle vs. Coolmax: Sowohl Merinowolle als auch Coolmax haben hervorragende polsternde und wasserabweisende Eigenschaften. Der größte Unterschied zwischen beiden ist, dass Coolmax ein synthetisches Material ist, während Merinowolle aus natürlicher Wolle hergestellt wird. Merinowolle ist auch viel besser in der Lage, Gerüche zu reduzieren, als Coolmax-Socken.

Wir werden die Eigenschaften, Kosten und Vergleiche zwischen den beiden Materialien aufschlüsseln, damit Sie die für Sie beste Entscheidung treffen können.

Eigenschaften von Merinowolle

1. Feuchtigkeitsabtransport

Eine der am meisten beworbenen Eigenschaften von Merinowolle ist, dass sie feuchtigkeitsableitend ist. Es handelt sich um eine dünne Faser, die von Merinoschafen stammt. Der Faden ist durchlässig, was bedeutet, dass die Feuchtigkeit von den Füßen weg und in die Faserschichten der Socke transportiert werden kann.

2. Geruchsresistent

Aufgrund der haarähnlichen Wolle des Merinoschafes sind die Socken mit mehreren Stoffschichten versehen, in denen sich die geruchsverursachenden Bakterien festsetzen können. Die Fähigkeit, die Bakterien abzufangen, sorgt für weniger Geruch und verringert das Risiko von Stinkfüßen.

Eigenschaften von Coolmax

1. Großartig für jede Temperatur

Im Gegensatz zu Merinowolle sind CoolMax-Socken synthetisch. Viele Menschen entscheiden sich gerne für Synthetiks, weil sie die Feuchtigkeit von der Haut wegleiten. Außerdem sind sie atmungsaktiv. CoolMax-Socken sind feuchtigkeitsableitend und atmungsaktiv und trocknen Ihre Füße schnell aus, so dass Sie im Sommer kühlere und im Winter wärmere Füße haben.

2. Weich und geschmeidig

Aufgrund des in den CoolMax-Socken verwendeten Polyestermaterials sind die Socken weich und geschmeidig. CoolMax-Socken haben eine größere Oberfläche, so dass Sie sich in den Socken wohl fühlen werden. Nicht nur, weil dies eine schnellere Trocknung ermöglicht, sondern auch, weil es Ihnen eine bessere Passform gibt.

Coolmax Socken von DarnTough
Coolmax Socken von DarnTough

Gemeinsamkeiten zwischen Merinowolle und Coolmax

Merinowolle und Coolmax haben einige Eigenschaften gemeinsam, und die bemerkenswerteste ist wahrscheinlich ihre Fähigkeit, Wasser abzutransportieren. Dadurch wird die Feuchtigkeit von den Füßen weggeleitet, so dass sie beim Laufen trocken und bequem bleiben. Außerdem kann es das Wundscheuern verringern.

Beide können auch sehr dämpfend sein, obwohl viele Coolmax-Socken dünner als Merinowolle sind, was bedeutet, dass sie möglicherweise nicht so viel Schutz bieten wie Merino-Socken. Beide Arten von Socken schützen jedoch Ihre Füße und bewahren sie vor Blasen oder Reibung.

Beide Sockenarten sind in Sportgeschäften erhältlich, und es kann sogar vorkommen, dass die beiden Materialien gemischt werden, um ein Paar Socken zu erhalten, das die Vorteile beider Materialien in sich vereint. Viele Menschen ziehen es jedoch vor, sich entweder für Merinowolle oder für Coolmax zu entscheiden, da dadurch einige der Nachteile der beiden Materialien vermieden werden.

Unterschiede zwischen Merinowolle und CoolMax

1. Materialien

Merinowolle wird, wie oben erwähnt, aus natürlichen Materialien hergestellt, die von Merinoschafen stammen. Natürliche Wolle bedeutet, dass sie biologisch abbaubar ist und eine bessere Wahl, wenn Sie die Umwelt im Auge haben. Außerdem ist Schafwolle erneuerbar.

Ein Merinoschaf wird vier bis fünf Mal pro Jahr geschoren. Das ist eine Menge Wolle aus einer Quelle. Für ihre Herstellung wird nicht die gleiche Menge an fossilen Brennstoffen benötigt wie für CoolMax.

Merinowolle ist sehr faserig und porös, was ihr die unheimliche Fähigkeit verleiht, Feuchtigkeit abzuleiten und gleichzeitig Ihre Füße superwarm oder ziemlich kühl zu halten.

CoolMax ist ein synthetisches Material, das aus Polyester hergestellt wird. Es ist eine weniger nachhaltige Wahl. Allerdings kann Polyester-Material für seinen Komfort und die Tatsache, dass Sie sie tragen können, wenn Sie eine Allergie gegen Wolle haben, vorteilhaft sein.

Synthetisches Material trocknet schnell, spendet aber nicht immer so viel Wärme wie Merinowolle. Es regt den Körper an, die nassen Hautpartien wieder aufzuwärmen, während das Polyestermaterial trocknet.

Ich möchte an dieser Stelle erwähnen, dass es einige Unternehmen gibt, die Socken aus Polyester herstellen, die recyceltes Polyester verwenden. Darauf würde ich achten, wenn ich einen CoolMax kaufen würde. In jedem Fall sind sie nicht biologisch abbaubar, wie es bei Merinowolle der Fall ist.

Ich möchte auch erwähnen, dass für die Herstellung von CoolMax-Socken Formaldehyd benötigt wird, was bedeutet, dass sie auch bei umweltfreundlichen Praktiken immer noch giftige Chemikalien enthalten.

2. Komfort

Ich spreche aus Erfahrung. Ich habe sowohl CoolMax Wandersocken als auch Merinowollsocken. Beide Optionen sind sehr bequem. Ich kann ehrlich gesagt keinen großen Unterschied im Komfort feststellen, wenn ich eines der beiden Paare trage. Sie sind beide solide und bequem.

Wenn ich mich jedoch entscheiden müsste, würde ich mich mit Merinowolle am wohlsten fühlen. Ich mag die Abdeckung, die sie bieten und wie sie meine Füße abfedern. Sie sind wirklich am bequemsten.

Socken aus Merinowolle sind in der Regel in einem viel größeren Temperaturbereich angenehm zu tragen, während Coolmax-Socken unter verschiedenen Bedingungen entweder zu warm oder zu kalt sind, so dass man mehrere Paare benötigt.

3. Gerüche

Sowohl CoolMax als auch Merinowolle sind so konzipiert, dass sie Gerüche fernhalten. Die Fasern der Merinowolle sorgen dafür, dass der Schweiß abtransportiert wird, aber sie fangen auch Bakterien ein, die üble Gerüche verursachen.

Die Atmungsaktivität der CoolMax-Socken führt sicherlich zu weniger Feuchtigkeit und weniger Geruch. Ich habe jedoch festgestellt, dass CoolMax-Socken den Geruch besser festhalten als Merino-Socken.

Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass Merinowolle meine Füße nach einer 15-Meilen-Wanderung im Hinterland nicht allzu sehr riechen lässt. Ich kann mich immer darauf verlassen, dass sie meine Füße auf einer angenehmen Temperatur halten, da sie Gerüche in Schach halten.

Ich kann sie sogar ohne Seife in einem Bach waschen. Ich binde sie an meinen Wanderrucksack, wenn ich einen langen Ausflug mache, und sie sind am Ende des Tages leicht trocken. Und sie stinken nicht so, wie mein CoolMax es tut.

Der Vorteil von Coolmax-Socken gegenüber Socken aus Merinowolle ist jedoch, dass sie viel schneller trocknen. Wolle trocknet nicht so schnell, und obwohl die Socken die Feuchtigkeit von den Füßen wegleiten, halten sie sie länger fest als synthetische Socken.

4. Preis

Die meisten Socken aus Merinowolle kosten zwischen 14€ und 30€. Das hängt von der Länge der Socke ab, die Sie wählen.

CoolMax-Socken kosten zwischen 15 € und 25 €. Die Preise zwischen den beiden sind also ziemlich vergleichbar.

Beim Kauf hochwertiger Socken müssen Sie durchschnittlich 20 € pro Paar ausgeben. Wenn Sie ein ernsthafter Outdoor-Enthusiast sind, wissen Sie bereits, dass es sich lohnt, in Ihre Socken zu investieren.

Was ist besser für Sommerwanderungen?

Okay, also ja, ich mag meine CoolMax-Socken. Sie sind bequem und halten die Füße gut trocken; sie sind nicht so effizient wie meine Merinowollsocken.

Ich sage, dass Merinowolle besser ist. Erstens wegen der geringeren Umweltbelastung, die sie mit sich bringt. Und zweitens, weil ich aus persönlicher Erfahrung sagen kann, dass meine Socken aus Merinowolle länger halten und effektiver sind.

Ja, das ist langlebiger und effektiver als CoolMax. Einige meiner Merinowollsocken sind inzwischen fast zehn Jahre alt. Zehn Jahre und immer noch stark.

Außerdem halten sie die Füße im Winter superwarm. Für mich ist das der ultimative Kauf, weil ich das ganze Jahr über dieselben Socken verwenden kann.

Manche Wanderer verwenden eine Kombination aus beiden Socken, manchmal sogar auf derselben Wanderung. Dünne Coolmax-Socken können auf der Haut getragen werden, um Feuchtigkeit abzutransportieren und schnell zu trocknen, während die Socken aus Merinowolle auf der Außenseite für Polsterung und Wärmeregulierung sorgen.

Fazit

Coolmax-Socken sind die bessere Wahl, wenn Sie Wert auf schnelles Trocknen statt auf Temperatur und Flexibilität legen. Merinowolle eignet sich für eine Reihe unterschiedlicher Temperaturen und bietet in der Regel den ganzen Tag über ein angenehmes Tragegefühl, auch bei kalten Morgenstunden und heißen Nachmittagen.

Für welche Variante Sie sich entscheiden, hängt von den Bedingungen ab, unter denen Sie wandern, sowie von Ihren persönlichen Vorlieben.

Wir haben bei Wandersocken auch den Vergleich von DarnTough vs Danish Endurance gemacht

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen