Waldbereit Logo

Wie man einen North Face Rucksack einläuft (hilfreiche Tipps)

Letztes Update: Mai 2022
Wie man einen North Face Rucksack einläuft einlaufen

North Face Rucksäcke sind strapazierfähige Rucksäcke, die ihre Träger auf Abenteuern begleiten. Vom Wandern über Rucksacktouren bis hin zum normalen Schulgebrauch sind diese Rucksäcke sehr vielseitig. Allerdings muss jeder neue Rucksack erst einmal richtig eingewöhnt werden, um die Steifigkeit zu verringern, bevor man sich beim Tragen wirklich wohlfühlen kann.

Heute erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie einen North Face Rucksack einlaufen. Außerdem geben wir Ihnen Tipps, was Sie beim Einlaufen Ihres North Face Rucksacks vermeiden sollten, damit Sie ihn in bestmöglichem Zustand erhalten können.

Einlaufen für mehr Komfort

Einer der Hauptgründe, warum wir unsere Schuhe, Rucksäcke und anderes Zubehör einlaufen, ist, um sicherzustellen, dass sie bequem sind, wenn wir sie tragen. Es gibt nichts Schlimmeres, als einen Tag lang einen schweren Rucksack voller Bücher oder Ausrüstung mit sich herumzuschleppen, nur um am Ende mit stark aufgescheuerten Unterarmen oder Schultern dazustehen.

Daher besteht einer der ersten Schritte bei der Eingewöhnung Ihres North Face Rucksacks darin, seine Passform an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Verwenden Sie die Gurtversteller, um die Gurte auf Ihre bevorzugte Höhe einzustellen.

Probieren Sie den Rucksack an und gehen Sie umher. Achten Sie dabei auf die Stellen, an denen die Gurte an Ihrer nackten Haut reiben könnten. Notieren Sie sich diese Stellen, damit Sie die Einstellung erneut vornehmen können, bis Sie sicher sind, dass der Rucksack nicht scheuert, wenn Sie ihn aufsetzen.

Gewöhnung an das Gewicht des Rucksacks

Als Nächstes sollten Sie den Rucksack so einlaufen lassen, wie Sie ihn im wirklichen Leben benutzen werden. Das heißt, Sie müssen ihn mit Dingen füllen, die Sie regelmäßig mit sich herumtragen werden.

Füllen Sie den Rucksack mit einer angemessenen Menge an Gewicht - egal ob es sich um Bücher, Campingausrüstung oder andere Dinge handelt - und üben Sie, mit dem Gewicht darin herumzulaufen.

So gewöhnen Sie sich an das Gewicht des Rucksacks. Außerdem wird dadurch das Material des Rucksacks eingewöhnt, indem die Fasern sanft gedehnt werden und etwas weniger steif werden.

Eingewöhnung durch regelmäßigen Gebrauch

Dies ist vielleicht der effektivste Weg, um ein Accessoire einzugewöhnen - durch regelmäßigen und häufigen Gebrauch. Je öfter du deinen North Face Rucksack trägst und ihn mit deinen Habseligkeiten füllst, desto mehr gewöhnt er sich ein und wird angenehmer zu tragen.

Tragen Sie den Rucksack ein paar Tage lang zu Hause oder in der Schule - wo auch immer Sie den Tag verbringen wollen. Stellen Sie sicher, dass er mit so viel Gewicht gefüllt ist, wie Sie normalerweise tragen würden, und nutzen Sie ihn gut aus.

Achten Sie darauf, dass Sie die Reißverschlüsse, Schnallen und Verschlüsse während der Einarbeitungszeit häufig benutzen. Öffnen und schließen Sie den Rucksack regelmäßig, um diese Teile des Rucksacks zu beanspruchen. Dadurch sollte der Rucksack zumindest ein wenig abgenutzt sein, bevor Sie ihn zum Wandern oder für andere Zwecke verwenden.

Verwendung von Weichspüler zur Verringerung der Steifigkeit

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie auch versuchen, Ihren North Face-Rucksack mit einem Weichspüler weich zu machen. Das wird den Rucksack nicht unbedingt verändern oder dazu führen, dass er sich gebrauchter anfühlt, aber es könnte zumindest die Gurte etwas weicher machen.

Die Rucksäcke von North Face sind sehr strapazierfähig, deshalb sind die Gurte und das Material manchmal steifer, als wir es vielleicht wünschen. Du kannst deinen Rucksack jedoch weicher machen, indem du ihn einen Tag lang in Weichspüler und Wasser einweichst, dann ausspülst und vollständig an der Luft trocknen lässt.

Wenn Sie den Rucksack stattdessen in der Waschmaschine mit Weichspüler behandeln, achten Sie darauf, dass Sie kaltes Wasser und einen Schonwaschgang verwenden und den Rucksack an der Luft trocknen lassen, damit er nicht schrumpft.

Was Sie beim Einlaufen Ihres North Face Rucksacks vermeiden sollten

Wenn Sie Ihren Rucksack einlaufen, sollten Sie ihn nicht waschen. Wenn Sie einen schönen Rucksack in die Waschmaschine und den Trockner geben, kann er schrumpfen oder verbogen werden.

Vermeiden Sie es auch, den Rucksack stark zu dehnen oder daran zu ziehen, da dies zum Reißen oder zur Beschädigung des Gewebes führen kann. Außerdem kann dies das Waschen erschweren, wenn der Rucksack gereinigt werden muss.

Fazit

Die Rucksäcke von North Face sind sehr langlebig, aber mit dieser Haltbarkeit geht auch eine gewisse Steifheit einher. Sie werden Ihren Rucksack wahrscheinlich einlaufen wollen, bevor Sie ihn regelmäßig tragen, um den Komfort zu verbessern.

Probieren Sie den Rucksack einige Tage lang aus, passen Sie die Gurte an und weichen Sie ihn in einem Weichspüler ein, wenn Sie das Gewebe weicher machen wollen. Die beste Art, einen Rucksack einzugewöhnen, ist, ihn oft zu benutzen und ihm Zeit zu geben.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen