Waldbereit Logo

Was ist die beste Bug Out Bag Nahrung für Sie?

Bug out Bag Lebensmittel Nahrungsmittel leicht tragbarer Notvorrat

Ok, also zurück zum Thema - Sie wollen mehr über das beste Bug Out Bag Nahrung wissen, jetzt, wo Sie den besten Bug Out Bag für sich ausgewählt haben...

Wie der verstorbene große Eroberer Napoleon erkannte, ist Nahrung Kraftstoff. (Sehen Sie, wie es zusammenhängt?)

Und ähnlich wie bei der Wahl dessen, was Sie an der Zapfsäule in Ihrem Fahrzeug tanken wollen... bei der Wahl des besten Essens für Ihre Notfalltasche, läuft es hauptsächlich auf zwei Faktoren hinaus -

  1. Typ - Die Art des Kraftstoffs, die Sie für den Betrieb mit Spitzenleistung benötigen und
  2. Menge - Wie viel werden Sie benötigen, um an Ihr Ziel zu gelangen.

Wenn Sie sich Interesse haben an lang haltbaren Lebensmitteln für zuhause, dann können Sie sich folgende Artikel zu Gemüte führen: Lang Haltbare Lebensmittel und Lebensmittel aus dem Supermarkt für den Notvorrat.

Wie viel Lebensmittel sollte ich in meinen Notfallrucksack packen?

Solange Sie kein Fluchtfahrzeug haben und Ihre Evakuierungspläne nicht reibungslos verlaufen, ist der Versuch, genügend Lebensmittel für drei Mahlzeiten pro Tag für die Dauer Ihres Abtauchens einzupacken, nicht im Geringsten realistisch.

Wie wir immer sagen, wenn wir Bugout-Pläne entwerfen - während Sie hoffentlich ein Fahrzeug für die gesamte Reise benutzen können, planen Sie für das Schlimmste und rechnen Sie damit, dass Sie am Ende zu Fuß unterwegs sein werden.

Viele haben zum Beispiel festgestellt, dass es beim Wandern und Zelten gut funktioniert, wenn man ein anständiges Frühstück, einen Snack während des Tages und ein sättigendes Abendessen am Ende des Reisetages zu sich nimmt. Auf diese Weise können Sie aufgetankt und auf dem Weg zum Zielort bleiben, ohne längere Zeit anhalten zu müssen.

Wenn Ihr geplanter Bugout 3 Tage zu Fuß dauert, sind das 6 Mahlzeiten plus Snacks für jede Person.

Ich empfehle, für alle Fälle immer genug Nahrung für einen weiteren Tag hinzuzufügen, als Sie planen.

Für unser Beispiel hier sind das also insgesamt 8 Mahlzeiten (plus Snacks).

Denken Sie daran, dass Sie ein wenig nachrechnen wollen, und stellen Sie sicher, dass Sie auch genügend Kalorien pro Tag einplanen. Ein durchschnittlicher erwachsener männlicher Körper benötigt zwischen 2000 und 2400 Kalorien pro Tag, um normal zu funktionieren.

Natürlich gibt es immer die Möglichkeit, unterwegs Nahrung zu finden. Fangen, Jagen, Fischen, Sammeln von wilden Nahrungsmitteln, all das sind großartige Möglichkeiten, Ihre verpackte Nahrung zu ergänzen. Wo ich gerade bei diesem Thema bin, hier ist ein fantastisches zusätzliches Jagd- und Angelüberlebenspaket für Ihre Bug-out-Tasche.

Eine Jagd- und Angelausrüstung ist eine großartige Ergänzung zu den Lebensmitteln, die Sie in Ihren Survival Rucksack packen.

Das Schlüsselwort dort ist jedoch ergänzend.

Es gibt wenig bis gar keine leicht zu garantierenden Methoden der Nahrungsbeschaffung, besonders wenn man unterwegs ist. Ein weitaus besserer Plan ist es, genügend Lebensmittel für die Reise bei sich zu haben und alle Lebensmittel, die Sie unterwegs beziehen, als Mittel zur Erweiterung Ihres Vorrats zu nutzen.

Welche Art von Lebensmitteln sollte ich in meinen Bug-Out-Bag packen?

Das Dilemma hier ist, dass Sie sicherstellen wollen, dass Sie genug zu essen haben, aber wenn Sie alles auf dem Rücken tragen, wollen Sie auch das Gewicht Ihrer Bug-Out-Tasche so weit wie möglich begrenzen.

Eine Art Teufelskreis?

Nun, da kommt die Lebensmittelauswahl ins Spiel...

Dehydrierte und gefriergetrocknete Lebensmittel, wie sie z.B. von Mountain House und Wise Grab and Go Food Kits angeboten werden, sind gute Optionen, die in Betracht gezogen werden sollten. Sie sind leicht, sättigend und kalorienreich. Viele mögen auch ihren Geschmack.

Ich rate Ihnen jedoch dringend, ein paar einzelne Beutel zu kaufen und sie zu Hause auszuprobieren, bevor Sie viel Geld in den Kauf von Kisten davon investieren. Manche Menschen reagieren schlecht auf diese Art von Lebensmitteln, wie z.B. Darmbeschwerden der einen oder anderen Art. Es ist viel besser, das jetzt in der Behaglichkeit des eigenen Heims zu erfahren als unterwegs!

Es ist wichtig, hier zu betonen, dass das Essen, das Sie verpacken, vielleicht nicht so schmeckt, als käme es aus einem Restaurant mit einem Michelin-Stern, aber es muss auch nicht den gastronomischen Reiz von Karton haben.

Was ich normalerweise empfehle, ist ein genauer Blick in Ihre Schränke und Ihre Speisekammer zu Hause. Die meisten von uns essen regelmäßig Lebensmittel, die eigentlich gut für den Bug-Out-Beutel geeignet sind.

Beginnen Sie mit Instant-Haferflocken. Nur ein wenig heißes Wasser und schon kann es losgehen. Es ist gesund und sättigend, und die Packungen sind sehr leicht. Es gibt sie in einer Tonne verschiedener Sorten und sie sind zudem relativ billig. Wir haben auch eine Liste mit Lebensmitteln mit langer Haltbarkeit. Hier ein paar Beispiele für Nahrung für den Notvorrat die Sie im jedem Lebensmittelgeschäft kaufen können.

Trockene Nudeln

Trockene Teigwaren wiegen fast nichts und benötigen nur kochendes Wasser. Sicher, sie wird etwas fade sein, aber ein wenig Salz wird Wunder wirken. Ramen werden vielleicht nur auf dem College als Nahrungsmittelgruppe angesehen, aber sie haben auch ihren Platz in vielen BOBs.

Dehydrierte Lebensmittel

Jede der "einfach Wasser hinzufügen"-Arten von Lebensmitteln wird bei der BOB gut funktionieren. Denken Sie einfach daran, dass jede Tasse Wasser, die Sie Ihrem Essen hinzufügen müssen, eine Tasse Wasser weniger ist, die Ihnen zum Trinken zur Verfügung steht. Deshalb ist es wichtig, einen guten Wasserfilter, wie z.B. einen Katadyn Hiker oder einen Sawyer Mini, einzupacken.

Erdnussbutter

Erdnussbutter ist vollgepackt mit Eiweiß und anderen Dingen, die Sie in Bewegung halten werden. Ein Glas ist ein bisschen groß und schwer für das BOB, also entscheiden Sie sich für die Einzelportionen in Beuteln.

Fleischbeutel

Es gibt verschiedene Fleischsorten, die Sie in Beuteln kaufen können, darunter Thunfisch, Hühnchen und sogar Spam und Einmachfleisch. Diese eignen sich hervorragend für den "bug out bag", da sie Abwechslung in die Ernährung bringen. Wenn Sie irgendwie damit aufgewachsen sind, Spam nie zu probieren, probieren Sie es, bevor Sie die Nase rümpfen. Wenn Sie schon einmal versucht haben, anstrengende Aktivitäten wie Sport zu treiben, und "gepoppt" haben, weil Sie nicht genug Eiweiß zu sich genommen haben, werden Sie wissen, wie wichtig das in einem Bugout-Szenario sein kann.

Reis

Reis ist auch eine großartige Suvivalrucksack Option. Er ist eine weitere Möglichkeit, einfach Wasser hinzuzufügen, und eignet sich hervorragend als Füllstoff für Mahlzeiten. Fügen Sie etwas Hühnerfleisch in Beuteln hinzu, und schon kann es losgehen.

Trockenfrüchte und Nüsse

Trockenfrüchte und Nüsse sind ausgezeichnete Möglichkeiten zum Naschen. Ebenso wie Müsli- und Proteinriegel. Denken Sie jedoch daran, dass hohe Temperaturen die Haltbarkeit solcher Dinge verkürzen. Wenn Ihre Go-Tasche im Kofferraum Ihres Fahrzeugs aufbewahrt wird, sollten Sie planen, diese Lebensmittel ziemlich oft auszurollen, um sicherzustellen, dass sie frisch sind, wenn Sie sie brauchen.

Koffein und Zucker

Übersehen Sie nicht Dinge wie Instantkaffee, Teebeutel, Getränkemischungen und dergleichen. Vielleicht finden Sie den Koffein- und Zuckerschub hilfreich. Nicht zuletzt werden diejenigen, die es nicht gewohnt sind, den ganzen Tag nur Wasser zu trinken, die Veränderung zu schätzen wissen.

Notfall-Nahrungsmittelrationen

Notfall-Nahrungsmittelrationen wie NRG-5 können eine gute Ergänzung zu allen Lebensmitteln sein, die Sie in Ihre Notfalltasche packen wollen. Diese Riegel sind keineswegs als Feinschmecker-Mahlzeiten gedacht, aber sie können bei Bedarf eine großartige Kalorienquelle darstellen und mehrere andere Nährstoffe enthalten, die Sie auf Trab halten, wenn es wirklich darauf ankommt.

Werde ich kochen müssen, wenn ich untertauche?

Das Ziel des "bugging out" ist es, so schnell und effizient wie möglich von Punkt A nach Punkt B zu gelangen. Wenn das der Fall ist, werden Sie wahrscheinlich nicht viel Zeit damit verbringen, unterwegs aufwändige Mahlzeiten vorzubereiten. Planen Sie bestenfalls die Erwärmung von Wasser ein, um alle gefriergetrockneten Lebensmittel, die Sie eingepackt haben, zu rehydrieren. Kochendes Wasser ist auch eine der besten Möglichkeiten, um es sicher trinkbar zu machen.

Ein kleiner tragbarer Gaskocher und ein kleines Kochset machen die Sache rundum einfacher, wenn es darum geht, das Kochen unterwegs zu erschweren.

BLUETTI Tragbare Powerstation EB70, 716Wh LiFePO4 Batterie-Backup mit 2 1000W AC Ausgängen (1400W...
  • [Großartige Kapazität aber Kleine Größe] - Mit 716Wh LFP-Zellen und 1000W Wechselrichter kann das EB70 mit einem Gewicht von nur 9,3 Kg fast alle wichtigen Geräte unterwegs mit Strom versorgen,...
  • [Stromversorgung für Reise] - In einem Gerät, einschließlich einer 1000W AC-Buchse/100W PD/USB-A/DC 5521/Autoschnittstelle. Ein kabelloses 15W Ladegerät macht das Aufladen Ihres Telefons...
  • [Schnelles Aufladen] - Mit dem eingebauten MPPT-Controller kann die EB70 Powerstation innerhalb von 3 Stunden von 0 auf 80% aufgeladen werden. Es kann auch über 200W Solar- oder AC- Eingang...
  • [2500+ Lebenszyklen bis 80%] - Die EB70 übertrifft alle anderen in Bezug auf die Batterielebensdauer mit seinen ultrasicheren LiFePO4 Batteriezellen und der Premium BMS-Technologie, was ihn zu einem...
  • [Was Sie bekommen] - BLUETTI EB70 tragbare Powerstation, Netzadapter, Solarladekabel, Autoladekabel, Benutzerhandbuch, 24 Monate Garantie und freundlicher Online-Kundendienst.

Fazit tragbare Notfallnahrung

Ähnlich wie die andere Ausrüstung in Ihrem Bug-Out-Beutel kann die beste Bug-Out-Beutelnahrung sehr individuell gestaltet werden, je nach Ihrer Konditionierung, Ihrem individuellen Geschmack, Ihren Ernährungseinschränkungen usw.

Es ist wichtig, dass Sie die Lebensmittel ausprobieren, die Sie in Ihrer Bug-Out-Tasche aufbewahren wollen. Vergewissern Sie sich, dass es Ihnen schmeckt und dass es Ihnen genügend Kalorien und Nährstoffe liefert, um Ihr Energieniveau zu halten und den Hunger als geringste Sorge anzusehen.

Zur Erinnerung: Achten Sie auch darauf, die verpackten Lebensmittel regelmäßig zu wechseln, um sie frisch und innerhalb ihres Verfallsdatums zu halten. Eine Faustregel, die Sie befolgen sollten, ist, dass Sie Ihre Lebensmittelvorräte austauschen, wenn Sie Ihre saisonale Kleidung austauschen, also maximal alle 6 Monate oder so.

Letzte Aktualisierung am 26.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen