Waldbereit Logo

Kann man einen Kamin in jedem Zelt anbringen? Ofen im Zelt

Letztes Update: August 2022
Kamin Holz Ofen im Zelt

Nichts ist abenteuerlicher als Wintercamping bei kaltem Wetter. Aber es ist schwierig, das eisige Wetter zu ertragen. Um mit dem kalten Wetter fertig zu werden, muss man das Zelt und sich selbst warm halten.

Man kann doppellagige Kleidung tragen oder spezielle Schlafsäcke verwenden, aber das reicht bei dem kalten Wetter nicht aus. Um ein Zelt warm zu halten, kann man einen Kocher aufstellen, aber für die Installation braucht man nur ein Zelt aus Segeltuch oder Polycotton, das über einen Kamin verfügt.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie einen Ofen in ein Zelt einbauen können, um Ihr Zelt zu heizen und ein aufregendes Campingerlebnis zu haben. Wenn Sie sich Sorgen wegen des Rauchs machen, den er abgibt, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Verwendung eines Holzofens in einem Zelt?

Sie können den Rauch ganz einfach durch ein Abzugsrohr aus dem Zelt abziehen, während der Ofen das Innere Ihres Zeltes warm hält. Bevor Sie diese wunderbare, gemütliche Erfahrung machen können, müssen Sie lernen, wie Sie einen Kocher sicher im Zelt installieren.

Ofen mit Kamin sind sicher genug, um in einem Zelt aus Polycotton oder Segeltuch aufgestellt zu werden, das eine angenehme Umgebung bietet. Es könnte gefährlich sein, wenn sie nicht perfekt installiert sind. Für eine sichere und praktikable Installation muss man lernen, wie man sie anbringt. Außerdem müssen Sie die Sicherheitsvorkehrungen beachten, bevor Sie sie in einem Zelt aufstellen.

Vorsichtsmaßnahmen für das Feuer


Bei der Installation eines Kamins im Zelt müssen Sie die folgenden Brandschutzmaßnahmen beachten.

Erstens ist es besser, die Zeltplane aufzurollen und den Kocher direkt auf den Boden zu stellen. Aus dem Kocher kann Feuerasche oder sogar Glut austreten, die die Matte verbrennen kann.
Sie brauchen einen Funkenschutz, der verhindert, dass Funken auf das Zelt fallen und es vor einem Brand schützt.
Legen Sie die wichtigsten Utensilien nicht in die Nähe des Ofens, da sie sich erhitzen können.
Halten Sie für den Fall der Fälle unbedingt einen Feuerlöscher bereit.


Aufbauen


Nachdem Sie die oben genannten Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben, müssen Sie die Werkzeuge und Materialien zusammenstellen, die für den Einbau eines Kochers in ein Zelt erforderlich sind. Erstens benötigen Sie ein geeignetes Zelt, zwei verstellbare Handgelenke, ein scharfes Messer, einen Kaminring, einen Bleistift und ein Abzugsrohr. Zweitens brauchen Sie nur eine Person, die Ihnen hilft.

Wenn Sie die neuen Markenzelte verwenden, müssen Sie sie vor der Benutzung stundenlang einbrennen. Durch die Verbrennung kann der Einbrenner alle Chemikalien und Öle entfernen, die bei der Herstellung übrig geblieben sind.

Wahl des Standortes für den Herd

Nachdem Sie alles zusammengebaut haben, müssen Sie einen geeigneten Platz für die Aufstellung des Ofens wählen. Vor der Platzierung müssen Sie die Temperatur und den Umgebungsunterschied überprüfen. Wenn Sie ihn an der richtigen Stelle platzieren, wird er das Zelt gleichmäßig beheizen.

Wenn Sie möchten, dass ein größerer Bereich mit Wärme versorgt wird, müssen Sie ihn in der Mitte des Zeltes platzieren. Die mittige Platzierung des Ofens ist ideal, insbesondere bei kaltem Wetter. Wenn die Ofenbuchse näher an den Wänden platziert wird, kann sie Feuer fangen.

Schneiden und Zerlegen

Nachdem Sie den perfekten Platz für den Ofen gewählt haben, müssen Sie das Rauchrohr fest anbringen. Eine bereits installierte Ofenbuchse kann für die Platzierung des Ofens im Zelt problematisch sein. Sie benötigen ein scharfes Messer, um das Gummi entsprechend der Größe des Kochers zuzuschneiden, damit es perfekt um das Rauchrohr passt. Nun müssen Sie die Ofenbuchse vollständig demontieren, um den Ring gleich als Schablone zu verwenden.

Schneiden der Bolzenlöcher

Markieren Sie das Loch auf der Herdplatte, in das das Rauchrohr gelegt werden soll. Legen Sie den Metallring um, dann die Austrittsstellen des Rauchrohrs, und markieren Sie mit dem Bleistift genau die Stellen, an denen Sie den Ofen ausschneiden. Stechen Sie mit dem Messer Löcher ein, durch die die Bolzen geführt werden können. Schneiden Sie die Löcher aber nicht sofort, sondern erst später.

Installation des Kaminrings

Sie müssen den metallischen Bereich des Herdhebers von der Außenseite des Zeltes mit den Bolzen anbringen, indem Sie ihn mit dem Zelttuch andrücken. Fügen Sie einen zweiten Metallring von der Innenseite des Zeltes mit den Muttern hinzu. Das Segeltuch sollte mit den Schraubenschlüsseln fest zwischen den Metallringen platziert werden.

Ziehen Sie die Dichtung zwischen den Muttern so fest wie möglich an. Sie können auch Kleber oder Wachs für eine längere und sicherere Verwendung verwenden. Nach der Installation schneiden Sie ein Loch für die Einführung des Rauchrohrs.

Zünden Sie den Ofen an

Schneiden Sie das Loch, das Sie bereits mit dem Bleistift markiert haben, für die Installation des Rauchrohrs aus. Stecken Sie das Rauchrohr zwischen die Metallringe und bauen Sie den Ofen zum Anfeuern auf. Legen Sie das Feuer ein und genießen Sie die warme und gemütliche Erfahrung während der eisigen Nächte.

Günstige Zelte mit Kamin Öffnung


Ein Zelt zu beheizen ist bei winterlichem Wetter eine echte Herausforderung. Um auf der sicheren Seite zu sein, verwenden die meisten Menschen ein Holzfeuer außerhalb ihres Zeltes. Um das Problem der Beheizung Ihres Zeltes zu lösen, benötigen Sie einen Ofen, um ein warmes und gemütliches Zelterlebnis zu haben.

Aber dann kommt das Problem der Auswahl eines Zeltes, für das es eine Vielzahl von Zelten gibt. Die Leute suchen grundsätzlich nach den zuverlässigsten und günstigsten Zelten mit Kocher, die am besten zu gebrauchen und erschwinglich sind.

Häufig gestellte Fragen zum Holzofen im Zelt

Kann man ein Zelt mit einem Ofen ausstatten?

Ja, man kann ein Zelt mit einem Ofen ausstatten, denn er sorgt für ein warmes und heißes Gefühl bei rauen Bedingungen. Sie sind sicher in der Anwendung, da der Rauch aus dem Rauchrohr entweicht

In welche Zelte kann ich einen Ofen mit Kamin einbauen?

Sie können den Kocher nicht in jedes beliebige Zelt stellen, da er Feuer fangen könnte. Am besten geeignet sind Zelte aus Segeltuch und Polycotton, das genug Platz hat für Abstand zum Ofen.

Ist es sicher, einen Ofen in einem Zelt zu verwenden?

Es ist riskant, einen Ofen in einem Zelt zu verwenden. Für die sichere Verwendung eines Ofens benötigen Sie ein geeignetes Belüftungssystem. Bevor man ihn aufstellt, muss man die Sicherheitsvorkehrungen beachten oder noch besser ein Zelt mit Kaminöffnung nutzen

Fazit


Machen Sie sich jetzt weniger Sorgen und genießen Sie mehr, indem Sie den Kocher in ein Zelt aus Segeltuch und Polycotton stellen. Wärme ist ein Grundbedürfnis und wird für die Zubereitung von Speisen und das Warmhalten des Zeltes benötigt. Um ein gemütliches Erlebnis zu haben, platzieren Sie den Kocher im Zelt, indem Sie das Rauchrohr einführen, damit der Rauch abziehen kann.

Befolgen Sie die Anweisungen zur Brandvorbeugung und genießen Sie ein wärmendes und entspannendes Erlebnis bei kaltem Wetter. Wenn Sie eine sicherere Art der Zeltheizung haben wollen, sollten Sie unseren Artikel zu den besten Zeltheizungen lesen oder eine Heizung mit weniger Aufwand ist der Mr. Heater Little Buddy in unserem Test.

Vergessen Sie das Wetter und genießen Sie die Wärme des Ofens im Zelt!

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen