Waldbereit Logo

Kann man Wanderschuhe jeden Tag tragen? Wanderschue im Alltag

Kann man Wanderschuhe im Alltag tragen. Wanderschue jeden Tag

Denken Sie darüber nach, Ihre Wanderschuhe jeden Tag zu tragen? Vielleicht sind Ihre normalen Alltagsschuhe kaputt gegangen und Sie haben keine Lust, sich gleich ein neues Paar zu kaufen. Wenn Sie ein zusätzliches Paar zu Hause haben, könnte es verlockend sein, sie zu schnüren und jeden Tag zu benutzen.

Kann man Wanderschuhe jeden Tag tragen?

Ja, Sie können Wanderschuhe jeden Tag tragen. Die Lauffläche von Wanderschuhen nutzt sich bei häufigem Gebrauch schneller ab, aber der Halt ist stark genug für den täglichen Gebrauch.

Wenn Sie natürlich Zehenschuhe fürs Wandern brauchen, dann ist die Antwort klar.

Es gibt jedoch ein paar Unterschiede zwischen Wanderschuhen und Freizeitschuhen. Schauen wir uns diese Unterschiede jetzt genauer an!

Wanderschuhe vs. Freizeitschuhe

Bei der Auswahl von Schuhen spielen viele persönliche Vorlieben eine Rolle. Vergleichen wir einige der wichtigsten Unterschiede, die Sie bei Wanderschuhen und Freizeitschuhen feststellen werden. So kann der Zehenabstand bei Wanderschuhen anders sein als bei Freizeitschuhen

Material

Die meisten Wanderschuhe, die Sie finden, haben eine Art von wasserdichtem Material. Dies ist, weil in der Regel gibt es keine Möglichkeit, etwas Wasser zu vermeiden, während auf einem Weg. Wegen dieses Materials in die Schuhe gebaut, endet es die Atmungsaktivität zu reduzieren und das Gewicht des Schuhs zu erhöhen.

Wenn Sie ein Paar Wanderschuhe haben, die leichter sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, diese zu verwenden. Andernfalls könnten Sie feststellen, dass Ihre Füße ein wenig mehr schwitzen und müde, wenn Sie zu Fuß rund um in schwerem Material für lange Stunden zu einer Zeit.

Traktion

Das Paar Schuhe, das Sie gerade tragen, hat wahrscheinlich etwas weniger Bodenhaftung als ein Paar Wanderschuhe oder -stiefel. Diese erhöhte Traktion ist einer der großen Vorteile, die Sie bemerken werden, wenn Sie zu Wanderschuhen wechseln.

Die Traktion und das Profil von Wanderschuhen haben jedoch auch einen Nachteil. Das Tragen dieser Schuhe auf Asphalt führt zu einer schnelleren Abnutzung der Sohle, was wiederum zu weniger komfortablen Schuhen führt.

Dämpfung

Wanderschuhe sind spürbar steifer als die meisten anderen Schuhtypen. Diese Konstruktion sorgt dafür, dass der gesamte Schuh weniger gedämpft ist. Bei längeren Wanderungen macht sich dieser Faktor besonders stark bemerkbar. Eine Möglichkeit, die Dämpfung zu erhöhen, ist die Anschaffung eines Paars Einlegesocken, um die Polsterung im Schuh zu erhöhen.

Knöchelstütze

Heutzutage haben immer mehr Schuhe einen guten Knöchelhalt, so dass ich denke, dass dies einer der weniger wichtigen Faktoren ist, die man berücksichtigen muss. Wanderschuhe geben Ihnen ein bisschen mehr Unterstützung als andere Schuhe, mit Ausnahme von Laufschuhen, aber es scheint wie ein marginaler Unterschied.

Wanderschuhe bieten zwar einen guten Halt für die Knöchel, aber sie sind eher für das Klettern und den Höhenwechsel gedacht. Wenn man den ganzen Tag auf einer ebenen Fläche herumläuft, nutzt man das von diesen Schuhen angebotene Stützsystem nicht aus.

Faktoren des alltäglichen Gebrauchs

Das tägliche Tragen von Wanderschuhen mag im Moment wie eine gute Idee erscheinen, aber lassen Sie uns einige andere Faktoren betrachten, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich entscheiden.

Das Profil von Wanderschuhen ist ganz anders als das von Laufschuhen oder anderen Arten von Turnschuhen. Wenn Sie diese Schuhe jeden Tag unter Bedingungen tragen, für die sie nicht gemacht sind, werden sie viel schneller kaputt gehen. Dies könnte ein guter Kompromiss für Ihre Situation sein, es hängt nur davon ab, wie lange Sie wollen, dass sie dauern.

Da die meisten Wanderschuhe schwerer sind als Freizeitschuhe, verbrauchen Sie am Ende mehr Energie, um einen ganzen Tag lang zu laufen. Ihre Füße werden sich aufgrund des zusätzlichen Gewichts und der Tatsache, dass sie bei heißen Temperaturen wenig atmungsaktiv sind, müder oder wunden.

Können Wanderschuhe zum Laufen verwendet werden?

Ja, Wanderschuhe können zum Laufen verwendet werden, aber es wird aus vielen Gründen nicht empfohlen. Wanderschuhe sind für raueres Terrain konzipiert und bieten Läufern daher nicht die richtigen Eigenschaften wie Knöchelstütze und Haltbarkeit.

Laufschuhe sind auf Geschwindigkeit und Stabilität ausgelegt, Faktoren, die beim Wandern mit Freunden nicht so wichtig sind. Wanderschuhe führen zu einem langsameren Lauftempo, da das zusätzliche Gewicht in den Schuh eingebaut ist.

Je schneller Sie sich mit den Wanderschuhen bewegen, desto kürzer ist die Zeit, die Sie von ihnen haben. Da sich die Sohle beim Laufen auf Asphalt ziemlich schnell abnutzt, müssen Sie am Ende einige ziemlich teure Schuhe ziemlich schnell ersetzen.

Schlussgedanken

Nach einem Blick auf die Unterschiede und Vorteile, die Sie durch den Wechsel zu Wanderschuhen erhalten können, hängt es wirklich davon ab, was Sie von dem Paar suchen.

Hoffentlich hilft Ihnen dieser Vergleich zwischen den Schuhtypen und ihren Vor- und Nachteilen bei der Entscheidung, ob Sie persönlich Ihre Wanderschuhe jeden Tag tragen sollten!

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen