Waldbereit Logo

Vorteile und Nachteile von Inverter Generatoren - Sind Inverter-Generatoren besser?

Vorteile und Nachteile von Inverter Generatoren

Inverter-Generatoren sind der neuere Generatortyp, und mit jeder neuen Entwicklung können Sie ein paar Upgrades erwarten. Inverter-Generatoren haben viele Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen tragbaren Generatoren, aber es gibt immer noch viele Menschen, die sich fragen, ob ein Inverter-Generator die geeignetere Option ist.

Der Grund dafür ist, dass Inverter-Generatoren zwei Nachteile haben: den Preis und die Leistung. Die Frage ist, ob die vielen Vorteile eines Inverter-Generators seine Nachteile überwiegen.

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, finden Sie hier eine Übersicht über alle Vor- und Nachteile eines Invertergenerators. Berücksichtigen Sie jeden Aspekt für Ihre eigene spezifische Situation, um herauszufinden, ob ein Inverter Generator ein echtes Upgrade für Ihren netzunabhängigen Strombedarf ist.

Vorteile eines Inverter-Generators

Ein Inverter-Generator hat mehrere Vorteile, die Sie mit einem herkömmlichen tragbaren Generator wahrscheinlich nicht hätten. Je nachdem, wann und wo Sie den Generator einsetzen wollen, können diese Vorteile den Ausschlag geben.

Tragbarkeit

Im Allgemeinen achten die Hersteller bei der Entwicklung von Inverter-Generatoren auf die Tragbarkeit. Die meisten Modelle von Wechselrichter-Generatoren sind leichter und verfügen über Tragegriffe und manchmal auch über Räder.

Einer der Gründe, warum viele Inverter-Generatoren tragbarer sind als herkömmliche, mit Kraftstoff betriebene tragbare Generatoren, ist, dass Inverter-Generatoren meist einen kleineren Kraftstofftank haben. Für die Menge an Strom, die sie in Kombination mit ihrer Kraftstoffeffizienz erzeugen, ist bei Inverter-Generatoren kein großer Kraftstofftank erforderlich.

Mit anderen Worten: Inverter-Generatoren erzeugen nicht so viel Strom wie ein durchschnittlicher Generator und benötigen daher nicht so viel Kraftstoff, um ihre Höchstlast zu erreichen.

Kraftstoff-Effizienz

Wechselrichter-Generatoren sind kraftstoffsparender als herkömmliche, mit Kraftstoff betriebene Generatoren. Das hat damit zu tun, wie der Motor läuft.

Bei einem herkömmlichen tragbaren Stromerzeuger, der mit Benzin betrieben wird, läuft der Motor ständig mit 3600 Umdrehungen pro Minute, weil dies die Drehzahl ist, mit der er laufen muss, um 120 Volt und 60 Hertz zu liefern. Ein Inverter-Generator hingegen muss nicht mit 3600 Umdrehungen pro Minute laufen, um trotzdem sauberen Strom zu liefern, der für empfindliche elektrische Geräte sicher ist.

Ein Inverter-Generator passt die Motordrehzahl nur so an, wie es die Last erfordert. So kann ein Inverter-Generator mit einer niedrigeren Drehzahl laufen, was Energie spart, so dass weniger Kraftstoff benötigt wird, und auch die gesamte harmonische Verzerrung (THD) wird reduziert.

Die höhere Kraftstoffeffizienz bedeutet, dass ein Wechselrichtergenerator weniger Kraftstoff benötigt, um dieselbe Zeitspanne wie ein herkömmlicher kraftstoffbetriebener Generator zu laufen. Aus diesem Grund ist bei den meisten Wechselrichter-Generatoren kein großer Kraftstofftank erforderlich.

Geräuschpegel

Inverter-Generatoren machen weniger Lärm als herkömmliche Stromerzeuger. Die meisten Inverter-Generatoren erzeugen Geräusche von weniger als 60 Dezibel, was der Lautstärke einer durchschnittlichen Unterhaltung entspricht, während herkömmliche tragbare Generatoren eher wie Rasenmäher klingen.

Es gibt zwei Gründe, warum Inverter-Generatoren leiser sind. Der erste Grund hat mit der Mechanik zu tun, der zweite Grund ist eine Frage des Designs.

Erstens erzeugt ein Motor, der langsamer und gleichmäßiger läuft, weniger Lärm. Dies ist bei einem Inverter-Generator der Fall, so dass die Art und Weise, wie die Maschine läuft, bereits eine Rolle dabei spielt, dass sie die leisere Option ist.

Zweitens achten die Hersteller bei Inverter-Generatoren mehr auf ein geräuscharmes Design, indem sie ein geschlossenes Gehäuse verwenden, Schalldämpfer einbauen usw. Die Geräuscharmut ist ein wichtiges Verkaufsargument für Inverter-Generatoren, weshalb die Hersteller versuchen, diese Eigenschaft noch weiter zu verbessern.

Saubere Elektrizität

Wechselrichter-Generatoren werden oft als saubere Stromerzeuger bezeichnet. Dies bedeutet, dass die Frequenz von Wechselrichter-Generatoren konstant ist und nur eine minimale harmonische Verzerrung (THD) aufweist.

Sie können diese "saubere Elektrizität" beobachten, indem Sie sich ein Diagramm der von einem Invertergenerator erzeugten Sinuswellen ansehen. Ein Inverter-Generator erzeugt perfekte Sinuswellen ohne deutlich sichtbare Kratzer, wie sie bei der Frequenz eines herkömmlichen Generators auftreten.

Die saubere und gleichmäßige Stromversorgung eines Invertergenerators ist vergleichbar mit dem, was der Stromversorger über das Stromnetz sendet. Dies macht Inverter-Generatoren sicher für den Anschluss an empfindliche elektronische Geräte wie Mobiltelefone, medizinische Geräte und Laptops.

Der saubere Strom ist auch der Grund, warum einige Freizeit Inverter-Generatoren nicht über einen Umschalter an das Stromnetz angeschlossen werden müssen, sondern bestimmte Geräte direkt angeschlossen werden können. Dies ist ein großer Vorteil, wenn Sie bei Outdoor-Aktivitäten wie Camping Strom benötigen.

Parallelschaltbarkeit

Obwohl ein durchschnittlicher Inverter-Generator eine Leistung von etwa 2000 bis 4000 Watt hat, gibt es eine Möglichkeit, diese Leistung zu verdoppeln. Viele neuere Inverter-Generatormodelle sind parallelschaltbar.

Ein parallel geschalteter Inverter-Generator kann an einen zweiten Inverter-Generator desselben Modells angeschlossen werden, um die doppelte Leistung zu erhalten, ohne dass ein zusätzlicher Umschalter erforderlich ist. Mit mehr Leistung werden Inverter-Generatoren zu einer Alternative für ein Notstromaggregat zu Hause.

Honda EU2200i Inverter Generator

Nachteile eines Inverter-Generators

Inverter-Generatoren sind nicht perfekt, denn alles hat seine Nachteile. Glücklicherweise haben Inverter-Generatoren nur wenige Nachteile, aber diese können immer noch beeinflussen, wie geeignet sie für die Aufgabe sind.

Strom

Die durchschnittlichen konventionellen Stromerzeuger sind leistungsstärker als die durchschnittlichen Inverterstromerzeuger. Die meisten Inverter-Generatoren haben eine Leistung von 2000 bis 4000 Watt, während die meisten anderen tragbaren Generatoren mit einer Leistung von etwa 4000 Watt beginnen.

Wenn Sie ein Haus oder schwere Maschinen und Werkzeuge mit Strom versorgen müssen, ist ein Invertergenerator möglicherweise nicht leistungsstark genug. Inverter-Generatoren sind eher für Outdoor-Aktivitäten, Wohnmobile und die Versorgung einiger Haushaltsgeräte in Notfällen geeignet.

Preis

Trotz aller Vorteile gegenüber herkömmlichen Generatoren sind Inverter-Generatoren in der Regel teurer als beispielsweise ein tragbarer Generator. Hier gilt: Man bekommt das, wofür man bezahlt.

Die Frage ist, ob Sie das nötige Budget dafür haben und ob die anderen Vorteile den Kauf eines weniger leistungsstarken Generators wert sind.

Schlussfolgerung

Wenn man anfängt, die Vor- und Nachteile von Inverter-Generatoren aufzulisten, stellt man fest, dass es mehr Vor- als Nachteile gibt. Die beiden einzigen Nachteile, Preis und Leistung, sind jedoch immer noch sehr wichtige Faktoren, die bei der Kaufentscheidung zu berücksichtigen sind.

Es gibt keine eindeutige Antwort auf die Frage, ob ein Inverter-Generator besser ist als ein herkömmlicher tragbarer Generator. Es kommt darauf an, wie oft und für welchen Zweck der Generator eingesetzt werden soll.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen